Praxis für Komplementärmedizin
Dr. scient. med. Esther Granitzer MSc

Praxis-News 36 - Dezember 2011 - XYLIT

XYLIT

(Broschüre Biosana)

Das 100% natürliche Xylitol hat denselben Geschmack und annähernd dieselbe Süsskraft wie Zucker (Sacharose). Der Kaloriengehalt ist jedoch rund 50% geringer als bei Haushaltszucker. Xylitol beeinflusst zudem den Blutzucker- und Insulinspiegel nur geringfügig und ist deshalb auch für Diabetiker geeignet.

Ein weiteres Plus für den natürlichen Zuckerersatz ist der Umstand, dass regelmässig durchgeführte Mundspülungen mit ½ bis 1 Teelöffel XYLIT nach den Mahlzeiten, karieshemmend wirken. Schädliche, säurebildende Mundflora-Bakterien, welche den Zahnschmelz normalerweise angreifen, sterben durch Xylitol ab. Zudem wirkt dieser kristalline Zuckerersatz remineralisierend auf die Zahnsubstanz, was einen Wiederaufbau und die Stärkung der Zahnsubstanz bewirkt.

XYLIT kann in Dosen à 470g zu Fr. 18.90 und à 850g zu Fr. 29.90

in der komplementärmedizinischen Praxis Granitzer bezogen werden.

Sonnenhut stärkt ein geschwächtes Immunsystem

(Gesundheits-Nachrichten, November 2011)

In Zeiten, in denen das menschliche Immunsystem z.B. durch Stress, zu wenig Schlaf oder ungesunde Ernährung geschwächt ist, stärkt Echinacea den Körper vor Erkältungen und Infekten.

Das belegen Schweizer und Schottische Wissenschaftler in einer Studie an der renommierten University of St. Andrews (Schottland), in der sie verschiedenen Signalsubstanzen im Blut erkälteter Probanden nachgingen.

Der Effekt des Echinacea-Pflanzenextraktes beruht auf einer Verstärkung der Virenabwehr, der Reduzierung entzündlicher Prozesse und einer Mobilisierung der Immunzellen. Auf diese Weise macht der Sonnenhut (Echinacea purpurea) ein geschwächtes Immunsystem wieder fit.

In der Praxis für Komplementärmedizin Granitzer können 20ml Echinacea purpurea Tropfen (Ceres) zum Preis von Fr. 25.20 bezogen werden.